Autopathie Seminar in München am Samstag, den 28. Oktober 2017

Harmonisierung der Vitalkraft – Revitalisierung des Organismus

 

Die Autopathie verwendet wie die Homöopathie, Information aus der Natur. Diese Information wird potenziert und zur ganzheitlichen Revitalisierung von Körper und Geist genutzt. Sie stammt jedoch nicht aus der uns umgebenden Natur, von Tieren oder Pflanzen wie bei der Homöopathie, sondern aus dem Körpersystem der behandelten Person, aus Speichel, Atem oder direkt dem 7. Chakra. Der Erste, der dieses Prinzip in Europa nutzte, war Homöopathie-Gründer Samuel Hahnemann. Doch die autopathische Vorgehensweise wurde bereits viel früher im alten Indien und anderen buddhistischen Ländern verwendet. Der Prager Homöopath Mag. Jiri Cehovsky,  entwickelte dieses Prinzip zu einer Methode zur Behandlung chronisch erkrankter Menschen. Er und seine Schüler erzielen damit bedeutende Erfolge, auch dort, wo andere (konventionelle und alternative) Methoden enttäuschten. Ekzeme, Allergien, Rücken und

Gelenkschmerzen, Schlafstörungen, Erschöpfungssyndrome, Depressionen und viele weitere Gebrechen der modernen Zeit sind die Folge von Disharmonie im Fluss der Vitalkraft, Prana. Die autopathische Selbstbehandlung, die diese feinstofflichen Energien harmonisiert, kann da eine echte Hilfe bieten und beseitigt oft sogar langjährige Beschwerden. J. Cehovsky (*1947) lehrt Autopathie an seiner Prager Homöopathische Akademie („Pražská Homeopatická Akademie“) sowie in speziellen Autopathie-Kursen. Zur sicheren Herstellung des potenzierten Präparats zuhause entwickelte er ein Glasgefäß – die Autopathie Flasche. Er schrieb zwei Bücher zur Methode: „Speichel der heilende Saft“ und „Gesund mit Autopathie“. Letzteres dient als Handbuch sowohl für die Selbstbehandlung als auch für die professionelle Beratung. Die Bücher erschienen auch in Großbritannien und den USA, wo sie in der homöopathischen Fachliteratur auf positives Echo stießen. Seine Artikel über die Methode wurden in Fachzeitschriften wie Homeopathic Links und Hpathy.com veröffentlicht. Die Autopathie wird seit 13 Jahren angewendet, zertifizierte Autopathie-Berater arbeiten nicht nur in der Tschechischen Republik, sondern auch in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Irland und den USA. An der jährlich, 2015 bereits zum 7. Mal stattfindenden Konferenz tauschen die Anwender der Autopathie ihre Erfahrungen mit dieser neuen Methode zur Wiedererlangung der Gesundheit aus.

Autopathie Seminar in München

 

Bei diesem eintägigen Autopathie Seminar in München gibt der Erfinder Mag. Jiri Cehovsky eine gründliche Einführung in die Autopathie, die aus der klassischen Homöopathie entwickelt wurde. Ziel des Seminars, das für Fachkreise und Laien geeignet ist, ist die Vermittlung aller notwendigen Grundlagen zur Therapie in der Praxis sowie zur Eigenbehandlung.

Inhalt des Seminars:

  • Geschichte und Hintergrund der Autopathie
  • alle Methoden innerhalb der Autopathie kennenlernen und besprechen
  • wie man eine Konsultation mit einem Klienten führt
  • wie man einen Patienten durch den autopathischen Prozess führt
  • die richtige Potenz und Methode innerhalb der Autopathie zu finden

Es besteht die Möglichkeit, die zur Behandlung notwendigen Autopathie-Flaschen und das Buch über die Methode Gesund mit Autopathie von Jiri Cehovsky, das sich im Rahmen des Kurses sowohl als Lehrbuch als auch Nachschlagwerk eignet, zu erwerben.

 

Ort: OBA, Blutenburgstr. 71 (Ecke Landshuter Allee – Mittlerer Ring), 2. Stock, 80636 München

U1 U-Bahn Haltestelle Rotkreuzplatz (fährt direkt vom Hauptbahnhof München ab)

Zeit: Samstag, den 28. Oktober 2017 von 9-17.30 Uhr

Kurssprache: Englisch mit Übersetzung

Kosten: Frühbucherrabatt bis 24. September 2017 95,- Euro, danach 120,- Euro.

Bitte beachten Sie, dass der Besuch des Seminars nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker ersetzt.

 

Hier anmelden zum Seminar am 28. Oktober 2017

 

FrauHerr

Vorname *

Nachname *

Ihre E-Mail-Adresse *

Mobil *

Ihre Nachricht *

* = Pflichtfeld

Sie erhalten mit Ihrer Anmeldung weitere Informationen zur Zahlung.